Am 1. Dezember  2011hatten die MitarbeiterInnen der Jugendintensivbetreuung in St. Pölten die Möglichkeit, in regen Austausch mit anderen sozialen Einrichtungen in Niederösterreich zu treten. Das Thema "Jugendwohlfahrt" stand hierbei im Zentrum; die Anleitung fand durch die Fachaufsicht des Landes NÖ statt.Zusammentreffen dieser Art sind für unsere Tätigkeit von immenser Wichtigkeit und unterstreichen immer wieder, welchen Stellenwert Vernetzung in der sozialen Arbeit einnimmt.